Skip to main content

Sardinien

Sardinien Logo

Urlaub auf dem Inselparadies Sardinien

Sardinien ist für all jene, die abwechslungsreiche Landschaften lieben, ein empfehlenswertes Reiseziel. Die zu Italien gehörende Insel zeichnet sich nämlich durch eine geologische Vielfalt aus: Es gibt sowohl Küsten, Gebirge als auch Ebenen.

Sardinien – Wanderungen, Radtouren und Boots-Ausflüge

Bei mediterranen Temperaturen bieten sich deshalb zahlreiche Möglichkeiten an Aktivitäten. So kann die Insel bei Wanderungen oder Ausflügen mit dem Fahrrad erkundet werden. Auch Liebhaber von Berg- und Klettertouren kommen in Sardinien auf ihre Kosten. Die Insel verfügt zudem über zahlreiche Sandstrände, auf denen entspannt werden kann.

Das azurblaue Mittelmeer lädt zum Schwimmen oder zu anderen Wassersportarten ein. Sardinien eignet sich deswegen gerade auch für Familien mit Kindern. Naturinteressierte können in Sardinien viele verschiedene Tier- und Pflanzenarten begutachten, darunter sind einige, die vom Aussterben bedroht sind. Das trifft zum Beispiel auf einige Schildkröten- und Froscharten zu.

Auch historisch ist die italienische Insel sehr interessant, da sich viele Überreste aus vergangenen Epochen finden. Zusätzlichen Reiz gewinnt Sardinien durch die wechselvolle Geschichte: Immer wieder herrschten andere Regenten und Völker über die Insel oder über Teile der Insel, zum Beispiel die Römer, das spanische Königshaus oder die Habsburger. Folglich unterlag die sardinische Kultur unterschiedlichen Einflüssen. Besuchenswert sind zum Beispiel vor- und frühgeschichtliche Orte, insbesondere gibt es eine ganze Reihe an Grabstätten. Zudem können viele romanische und byzantinische Kirchen besucht werden.

Ballao, Sardinien

Ballao, Sardinien

Urlaub in Italien ohne Massentourismus

Den attraktiven Flair Sardiniens macht die Tatsache aus, dass hier Urlaub fern jedweden Massentourismus verbracht werden kann. Der Bau gigantischer Hotelanlagen ist nämlich durch Baurecht untersagt. Folge dieser strengen Vorschriften ist, dass ein Großteil der Insel aus unberührter Natur besteht. Für Individualtouristen ist Sardinien deshalb ein Paradies.

Zumal die Sarden, wie die Bewohner genannt werden, eigene Traditionen pflegen und die Begegnung mit ihnen unvergessliche Einblicke in diese gibt. Wer mit seinem Gepäck in der Hand mit der Fähre Sardinien erreicht, kann sich sicher sein, dass erholsame und kulturell interessante Tage folgen werden.